Alternativtoner für HP LaserJet Pro M102w jetzt auch ohne Chip lieferbar

Ein kompatibler Tonerchip für den HP CF217A-Ersatztoner ist im Moment noch nicht in Sicht. Beim TONERDUMPING-Toner wurden daher gebrauchte HP Original-Chips verwendet und auf den nachgebauten Tonerkartuschen verwendet. Das funktioniert auch ohne weitere Probleme. Nun werden allerdings die gebrauchten Originalchips immer knapper. Es muss also eine bessere Lösung her.

Eine kompatible Tonerkartusche ohne Chip

TONERDUMPING hat nun einen Toner erfolgreich getestet, bei dem der Originalchip auf den TONERDUMPING-Toner umgesetzt wird. Dafür gibt es einen für diesen Zweck einen eigenen Chip-Transporter. Mit dieser Lösung ist auch der Seitenpreis deutlich niedriger als vorher. Beträgt der Seitenpreis beim Originaltoner noch fast 5 Cent, sinkt der Preis auf 2,8 Cent pro Seite. Der TONERDUMPING-Toner, bei dem bereits ein gebrauchter HP Chip sitzt ist zwar heute immer noch vorrätig, aber die Beschaffung von späterem Nachschub stellt sich bereits heute als schwierig heraus. Deshalb kostet der TONERDUMPING-Toner mit HP-Chip 59,99 €. Der TONERDUMPING-Toner mit Chiptransporter kostet 44,99 €.

Im Lieferumfang befindet sich neben der Tonerkartusche auch ein orangener Plastik-Clip der für einen stabilen Halt beim Chipwechsel sorgt. Außerdem befindet sich ein Chiptransporter und eine bebilderte Anleitung im Paket.

TONERDUMPING Anleitungsvideo für den Ersatztoner CF217AT

Hier das Video, das zeigt, wie einfach der Transport des Original-Chips ist:

TONERDUMPING Verkäufer feiern erfolgreiche Schulaktion

Sommer-Grillfest in Berlin

Sommer-Grillfest in Berlin

Am vergangenen Wochenende feierte die Mitarbeiter der Berliner TONERDUMPING-Filialen die erfolgreichste „Back-to-School-Aktion“ aller Zeiten. Bei Steaks, Burger, Cola und Bier genoss man die letzten Sommer-Sonnenstrahlen. Die Mitarbeiter der Hamburger Filialen feiern zusammen mit den Chefs in einer Woche. Auch hier gab es noch nie zuvor einen so erfolgreichen Schulanfang.

Rekordfiliale: TONERDUMPING im Gesundbrunnen-Center

Die Rekordfiliale war auch in diesem Jahr das TONERDUMPING-Geschäft im Gesundbrunnen-Center. Hier gab es am Schulanfangs-Montag einen Umsatz von mehr als 13.000 €. Die Schlangen an den Kassen waren teilweise mehr als zwanzig Meter lang. Gewaltig war der Kundenansturm auch in den Wilmersdorfer Arcaden. Auch hier wurden sämtliche Vorjahres-Rekorde gebrochen.

Schulaktion 2017 in den Wilmersdorfer Arcaden

Schulaktion 2017 in den Wilmersdorfer Arcaden

Schulaktion 2017 im Gesundbrunnen-Center

Schulaktion 2017 im Gesundbrunnen-Center

Neu im Onlineshop: Mehr kaufen, noch mehr sparen

Bei einer ganzen Reihe von Produkten bieten wir jetzt zusätzliche Mengenrabatte an.

Gute Nachrichten für alle Sparfüchse: Seit Anfang dieser Woche haben wir im Onlineshop eine neue Funktion freigeschaltet:  Bei einer ganzen Reihe von Produkten kann man jetzt noch mehr sparen als bisher. Kauft man gleich zwei oder drei Toner, Druckerpatronen oder Sets auf einmal gibts nochmal 10 % Mengenrabatt obendrauf. Ganz automatisch. Wer viel und regelmäßig druckt, kann auch gleich vier Kartuschen auf einmal in den Warenkorb packen – dann gibts sogar 15 % Rabatt – auch ganz automatisch.

Rabatte können kombiniert werden – bis zu 25 % Ersparnis sind möglich

Auch direkt im Warenkorb kann man sich noch den Mengenrabatt sichern – wenn man möchte.

Das Angebot gilt für sehr viele Tonerdumping-, Business- und  Economytoner und für die Patronen unserer Eigenmarke. Wird der Rabatt bei einem Produkt angeboten, öffnet sich ein kleines Fenster mit den Rabattstufen, sobald man das Produkt in den Warenkorb gelegt hat.

Praktisch: Man bekommt auch gleich angezeigt, wie viel Geld man spart – da kann man sich gleich überlegen, was man sich dafür kaufen kann.

Übrigens: Der Rabatt wird kombiniert mit allen weiteren Rabatten: dem Neukunden- und Stammkundenrabatt, der bis zu 5 % beträgt und auch mit den regelmäßigen Gutscheincodes, die wir per Newsletter versenden. Es lohnt sich also, sich dafür anzumelden. Denn alles in allem sind so weit über 25 % Rabatt drin. Da macht das Sparen gleich noch mehr Spaß.

 

Noch größer, bunter, länger – und noch mehr Auswahl: Schulmarkt im Gesundbrunnencenter hat geöffnet

So sah es um kurz nach 5 aus – eine Menge Ware, die zu verräumen war.

Unser Schulmarkt im Gesundbrunnencenter in Berlin-Wedding bricht in diesem Jahr alle Rekorde: Seit Montag ist der Schulmarkt geöffnet und bleibt es dieses Jahr so lange wie nie zuvor: Ganze drei Wochen, bis zum 9. September bleibt der Stand stehen. Und auch unser Angebot ist nochmals größer als in den Vorjahren. Wir haben deutlich aufgestockt und können sagen: Alles, was man für die Schule braucht, gibts bei TONERDUMPING. Ob Schulranzen oder Federtasche, ob Schnellhefter, Collegeblock, Farbkasten, Bleistifte, Füller oder Buntstifte – das und noch vieles, vieles mehr – gibts bei uns. Ob Faber-Castell, Stabilo, Staedtler, Brunnen, Pelikan oder Edding – alle großen Marken sind bei uns vertreten. Und alles zum gewohnt günstigen TONERDUMPING-Preis. Extra viel sparen kann man zudem auch mit unseren Artikeln von Stylex, Officepoint und Spirit.  Da macht der Schuleinkauf gleich doppelt so viel Spaß.

Her mit den Schullisten

Übrigens: Wenn Sie eine Liste von der Schule bekommen haben, was Sie alles brauchen, geben Sie die gerne unseren Fachverkäufern vor Ort – die sammeln Ihnen die Sachen ruckzuck zusammen.

Damit alles so schön voll und bunt aussieht, waren eine Menge Mitarbeiter heute schon sehr früh auf den Beinen. Seit 5 Uhr haben sie Ware ausgepackt und verräumt – auch das eine absolut rekordverdächtige Spitzenleistung. Das Ergebnis sieht richtig toll aus – die Fotos vermitteln ein paar Eindrücke. Aber am besten sieht es live und in Farbe aus.

Mit etwas Glück den gesamten Schuleinkauf gewinnen

Wir freuen uns auf viele Kunden. Für die gibt es in diesem Jahr zudem noch eine ganz besondere Aktion: Mit etwas Glück kann man den gesamten Schuleinkauf gewinnen. Dazu reicht es, entweder gleich in der Filiale den Teilnahmecoupon auszufüllen oder auch online. Die Aktion gilt übrigens auch, wenn Sie Ihre Schulsachen komplett im Onlineshop kaufen – auch das ist natürlich jederzeit möglich.

Michael Schneider ist neuer Produkt-Manager für Tinte/ Toner

Ab 1. Juli gibt es bei TONERDUMPING die Position des Produktmanagers für Tinte/ Toner: Michael Schneider. Seit 1989 beschäftigt sich Michael Schneider mit Tonerkartuschen und seit 8 Jahren arbeitet er für TONERDUMPING. Begonnen als Kundendienstmitarbeiter, konnte er sehr bald sein technisches Wissen auch als Qualitätsbeauftragter unter Beweis stellen und hat ein firmeneigenes Testlabor aufgebaut. Anlässlich zu seiner Beförderung haben ich Michael um ein kleines Interview gebeten…
Produktmanager für Tinte/ Toner: Michael Schneider

Produktmanager für Tinte/ Toner: Michael Schneider

Daniel: Hallo Michael, seit wann bist du jetzt bei TONERDUMPING?
Michael: Hallo Daniel, ich bin jetzt seit September 2009 bei TONERDUMPING. Und bin froh diese Entscheidung getroffen zu haben.
Daniel: Seit wann bist du in dieser Branche und in welchen Firmen hattest du mit Toner und Tinte schon zu tun?
Michael: 1989 habe ich meinen ersten Kontakt mit einem Laserdrucker, dem HP Laserjet I, bei der Firma berolina Schriftbild gehabt. Dort habe ich im Anwenderlabor gearbeitet. Hier wurden Tests mit Tonermodulen, und Weiterentwicklungen an den Produkten durchgeführt. In dieser Zeit habe ich mir das nötige Wissen über die Drucktechnologien und den dazugehörigen Verbrauchsmaterialien angeeignet. Später habe ich dann das Labor geleitet und die Servicetechniker ausgebildet. Danach war ich bei der ReSys Recycling-Systeme für Büromaschinen GmbH, und wie gesagt jetzt bei TONERDUMPING.
Daniel: Wie schätzt du den Druckermarkt für die nächsten Jahre ein? Werden wir in 5 Jahren noch drucken?
Michael: Wir werden in 5 Jahren immer noch drucken. Das papierlose Büro wird schon seit vielen Jahren propagiert, aber es ist (jetzt noch) nicht realisierbar. Man kann zwar eine Rechnung per Mail verschicken, aber der Lieferschein gehört an die Ware. Es werden auch noch weiterhin Briefe verschickt, sei es aus ästhetischen Gründen, oder weil man den elektronischen Medien, aus welchen Gründen auch immer, nicht traut. Auch Fotos werden, trotz vieler Möglichkeiten der elektronischen Übertragung, immer noch ausgedruckt. Die Urlaubsbilder lassen sich dann auch so leichter jedem zeigen.
Daniel: Mit welchen Maßnahmen konntest du bei TONERDUMPING für eine bessere Produktqualität sorgen?
Michael: Als erstes haben wir die schon bestehende quantitative Wareneingangsprüfung mit einer qualitativen ergänzt. Wir führen bei den Produkten nach einem vorgegeben Schlüssel eine Gewichtsprüfung durch, um die korrekte Füllmenge zu garantieren. Es wurde ein Testlabor mit jetzt mittlerweile 190 Druckern aufgebaut, in dem wir fast alle Produkte auf Qualität und Laufleistung testen. Diese Tests entscheiden dann, ob ein Produkt verkauft werden kann, oder an den Lieferanten zurückgeht. So könnten wir schon eine Vielzahl von mangelhaften Produkten herausfischen bevor diese als Reklamation beim Kunden angekommen wären. Und schließlich haben wir ein Qualitätsmanagement nach ISO 9001 eingeführt. Jedes Jahr versuchen wir damit Maßnahmen zu überlegen, wie die Qualität nachhaltig verbessert werden kann.
Daniel: Welche Herausforderungen stehen jetzt für dich an? Und auf welche Aufgaben freust du dich besonders?
Michael: Als erstes werden wir unsere neue Produktstrecke der G&G Toner und Tinten auf den Weg bringen. Dann steht die Gestaltung unserer fabrikneuen Toner an. Hier werden wir eine bessere Kenntlichkeit und Zuordnung für unsere Kunden erreichen. Und natürlich werden weiter die Produkte getestet und diese Tests bei den Produkten im Onlineshop hinterlegt.
Insbesondere freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit mit allen Kollegen, die an diesen Prozessen beteiligt sind.

Einloggen und Bezahlen jetzt auch mit amazon pay möglich

Unsere Kunden sind – wie so vielen in dieser Welt eines… unterschiedlich.

Das Kundenkonto: Stammkundenrabatt, Rabattgutscheine per Email, Bestellungen nachverfolgen, Zahlung auf Rechnung und viele weitere Vorteile

Die Vorteile des Kundenkontos bei TONERDUMPING

Die Vorteile des Kundenkontos bei TONERDUMPING

Es gibt die treuen Stammkunden-Rabattsammler, die sich über jeden Newsletter freuen, weil es dann noch einen tollen Extra-Rabatt mit einem Gutscheincode gibt. Für diese Sorte Kunden gibt es in unserem Shop die ganz normale Registrierung als Kunde. Mit eigenem Passwort, Stammkundenrabatt und regelmäßigen Newsletter. Wer sich einloggt kann seine alten Bestellungen einsehen und online den Bestellstatus nachverfolgen. Es lassen sich zahlreiche Lieferadressen anlegen. Auch ist nur mit einem Kundenkonto die Bestellung auf Rechnung möglich. Mehrere Rechnungen zusammenfassen und nur eine Überweisung tätigen? Dank eigener Kundennummer, ist das für unsere Buchhaltung kein Problem. Für viele Firmenkunden oder Behörden ist diese Variante die erste Wahl.

Keine Lust ein Passwort auszuwählen und zu merken? Dann als Gast bestellen!

Dann gibt es aber auch Kunden, die auf keinen Fall einen Newsletter wollen und auch überhaupt keine Lust haben sich noch Zugangsdaten für einen Onlineshop zu merken, bei dem man maximal zweimal pro Jahr eine Tonerkartusche bestellt. Für diese Kunden lohnt sich die Option als Gast zu bestellen.

Keine Lust eine Adresse einzugeben? Dann loggen Sie sich mit amazon-Zugangsdaten ein

Neu: Bestellen als Gast oder mit amazon pay

Neu bei TONERDUMPING: Bestellen als Gast oder mit amazon pay

Seit Mitte Juni ist nun die amazon pay Zahlungsart frei geschalten. Der besondere Clou dabei: Sie bestellen als Gast – also ohne TONERDUMPING-Kundenkonto – und müssen nicht einmal eine Adresse eingeben. Es reicht das Einloggen bei amazon. Über amazon wird dann auch die Zahlung abgewickelt. Wir erhalten die Liefer- und Rechnungsadresse und schicken die Ware wenige Minuten später ab. TONERDUMPING erhält mit dieser Zahlungsart keine Bankverbindung und keine Kreditkartennummer von amazon. Wir bekommen von amazon nur das „ok“, dass die Zahlung geklappt hat und dass wir die Bestellung abschicken können. Nach einer Woche überweist uns amazon dann das Geld, abzüglich einer kleinen Gebühr. Für den bequemen Onlineshopper, der nur selten bei TONERDUMPING bestellt, ist das eine sichere und schnelle Bestellmöglichkeit.

Toner-dumping.de ist Computer-Bild Top Shop 2017

Überraschung mit der Post…

ComputerBild TOP SHOP 2017

ComputerBild TOP SHOP 2017

Heute kam mit der Post völlig unerwartet ein Brief von der ComputerBild. Im Briefumschlag befand sich ein „TOP SHOP 2017“ Zertifikat für Toner-dumping.de. Da waren wir erst einmal ziemlich von den Socken! Seit Jahren schielen wir mit Argusaugen auf diese Studie und nun haben wir es endlich geschafft unter den besten 750 Online-Läden Deutschlands zu sein.

Schuld ist der Programmierer…

Mit dazu beigetragen hat mit Sicherheit unser kompletter Shop-Relaunch. Die Nutzerfreundlichkeit und die Fähigkeit auch die Darstellung auf Handys und Tablets übersichtlich darzustellen ist erst seit kurzem deutlich verbessert worden. Wichtig neben der Bedienbarkeit und der Suchfunktion war auch unser Verschlüsselungszertifikat, das dem neuesten Stand der Technik entspricht. Der Onlineshop von Tonerdumping ist dank eingebautem Google-Pagespeed rasend schnell. Für all diese Verbesserung ist unser Programmierer Daniel Hüpenbecker verantwortlich und daher von dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön in seine Richtung.

…und unser Kundenservice

Ein weiteres Kriterium für diese Auszeichnung war die Qualität des Kundenservice per Telefon und per Email. Auch hier konnten wir gut abschneiden. Das bestätigt übrigens auch der TÜV in einem anderen Zertifikat.

Aus über 8.000 Shops ausgewählt

Bei der TOP SHOP Studie ermittelt die Statista GmbH im Auftrag der Computerbild erst einmal eine Auswahl von mehr als 8.000 Onlineshops, die in Deutschland Relevanz haben. Also keine Ebay-Shops, Amazon-Marketplaces oder Shops, die es nicht in deutscher Sprache gibt. Übrig bleiben dann noch ca. 5.900 Onlineshops. Diese werden nach 115 Kriterien bewertet in den 6 Bereichen:

  • Aufbau & Usability
  • Payment
  • Kauf & Lieferung
  • Vertrauen & Sicherheit
  • Service & Kommunikation
  • Technische Details

Daraus wird dann eine Reihenfolge erstellt und die besten 750 Shops werden schließlich mit dem Siegel „TOP SHOPS 2017“ ausgezeichnet.

Nur 5 Druckerpatronen-/ Toner-Onlineshops in dieser Liste

Wir tauchen in dieser langen Liste im Bereich „Büro, Technik & Medien“ auf. In dieser Kategorie waren übrigens nur noch 69 Onlineshops übrig. Aus der Druckerpatronen- und Tonersparte sind in dieser Liste nur vier weitere Shops vertreten (also neben Tonerdumping auch noch HQ-Patronen, Printercare, Tonermaus und Tonerpartner24).

Mit insgesamt fast 170.000 Detail-Prüfungen gehört der Top-Shop-Check zu den derzeit umfangreichsten Online-Shop-Tests Deutschlands. Die Top-Shop-Garantie von COMPUTER BILD lautet: Alle Shops auf den folgenden Seiten erreichen bei Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit ein sehr hohes Niveau und erfüllen alle Ansprüche an einen guten Online-Shop.

Am 14. Mai ist Muttertag: Wir haben eine tolle Geschenk-Idee

Muttertag: Mit Radio Paradiso und TONERDUMPING

Muttertag: Mit Radio Paradiso und TONERDUMPING

Am Sonntag, den 14. Mai ist es wieder so weit. Wir feiern mit unseren Müttern den Muttertag. Und TONERDUMPING und Radio Paradiso haben sich etwas tolles ausgedacht. Es gibt ein Gewinnspiel, bei dem man entweder ein Mandala Malset „Feel good“ oder „Happy Zen“ gewinnen kann. Einfach auf der Internetseite von Radio Paradiso ein Formular ausfüllen und schon hat man die Chance ein Malset zu gewinnen. Selbstverständlich dürfen Sie diese Faber-Castell Malsets online bestellen oder in einer unserer Filialen kaufen.

Hören Sie einfach Radio Paradiso auf 98,2 bzw. hören Sie hier hinein, wie der Trailer zu dieser Aktion klingt:

Wiederbefüllte HP Tintenpatronen jetzt billiger

TONERDUMPING hat bei den wichtigsten wiederbefüllten HP Tintenpatronen die Preise gesenkt. Die Ersatzpatrone für die HP 301XL kosten statt 19,99 € nur noch 15,99 €. Auch die Preise für die HP 302XL Ersatzpatronen wurden gesenkt.

Die Leergutsituation entspannt sich zur Zeit. Dank intelligenter Chipprogrammierung können nämlich jetzt auch HP 300 oder HP 301 Patronen mit älterer Seriennummer verwendet werden. Die Patronenelektronik wird durch einen kompatiblen Chip ausgetrickst. Zudem haben wir in der letzten Woche eine große Lieferung dieser Patronen erhalten.

Auslieferung der HP 953/ 903/ 907 Ersatzpatronen verzögert sich.

Leider haben wir die HP 953/ 903/ 907 Ersatzpatronen noch immer nicht erhalten. Die Tintenpatronen liegen bereits bei unserem Lieferanten in Holland. Leider noch ohne Chip. Es scheint wohl dann doch noch das eine oder andere technische Problem zu geben. Viel mehr Informationen haben wir allerdings nicht erhalten. Wir können daher nicht sagen, wann diese Patronen lieferbar sein werden. Wenn wir näheres wissen, erfahren Sie es hier zuerst.

HP erhöht nun auch die unverbindlichen Verkaufspreise

Wie wir bereits berichtet haben, hatte HP zum 1. März 2017 die Preise für seinen Tintenpatronen und Toner teilweise bis zu 10 Prozent angehoben. Seit Anfang April hat HP nun auch die unverbindlichen Verkaufspreise (UVP) erhöht.

Die HP 934XL Original ist bei TONERDUMPING deutlich billiger als HP dies empfiehlt.

Die HP 934XL Original ist bei TONERDUMPING deutlich billiger als HP dies empfiehlt.

Große Elektronikmärkte verkaufen seit Jahren die Originalpatronen zu den UVPs. Somit war es möglich, dass bei einem der großen Elektromärkte manche Originalpatronen von HP den gleichen Preis hatten wie bei TONERDUMPING. Mit der Anhebung der UVPs ist nun wieder ein deutlicher Unterschied zu merken – jetzt ist TONERDUMPING wieder deutlich billiger als die UVPs von HP.

Wir werden übrigens die unverbindlichen Verkaufspreise im Onlineshop Stück für Stück als Streichpreise darstellen. Somit kann jeder Kunde sehen, wieviel man selbst mit Originalpatronen bei TONERDUMPING sparen kann.