TONERDUMPING ist in Dresden angekommen

Jetzt können auch die Sachsen bei ihren Druckkosten richtig sparen: TONERDUMPING hat ab jetzt im Elbepark in Dresden jeden Tag geöffnet. Nach der grandiosen Voreröffnung am vergangenen Sonnabend, haben wir die vergangenen Tage genutzt, um noch ein paar technische Probleme zu lösen. Seit dem heutigen Sonnabend, 10:00 Uhr ist der neue TONERDUMPING-Shop im Elbepark nun auch ganz offiziell eröffnet.

Wir beglückwünschen unseren neuen Franchisenehmer Jens Steinhorst (re.) zu diesem tollen Laden.

Der neue TONERDUMPING-Laden ist ein wahres Schmuckstück, zu dem man unserem neuen Franchisenehmer Jens Steinhorst nur gratulieren kann.  Das haben wir natürlich auch getan. So groß, wie der TONERDUMPING-Shop in Dresden war bisher noch keiner unserer Läden. Auf mehr als 80 Quadratmetern kann man die ganze Bandbreite unseres Sortiments entdecken. Und schick sieht der Shop auch noch aus – überzeugen Sie sich gerne selbst vor Ort. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Sie finden uns im Erdgeschoss gegenüber von C&A.

Vor nicht mal einem Monat sah der Laden noch aus wie eine finstere Höhle. Der Vormieter hatte alles schwarz gestrichen, der Boden war an vielen Stellen kaputt und musste erneuert werden und vieles andere mehr war zu tun – bevor da ein echter TONERDUMPING-Laden entstehen konnte.  Jens Steinhorst als Franchisenehmer und wir als Franchisegeber haben in den vergangenen Wochen viel Energie und Arbeit in den neuen Laden gesteckt. „Das war eine aufregende Zeit, auch mit einigen schlaflosen Nächten, aber das Ergebnis ist einfach toll“, freut sich Jens Steinhorst. Und wir freuen uns auch. Wir finden, das ist der schönste TONERDUMPING-Laden, den wir bisher eröffnet haben. Und wir freuen uns, dass Jens Steinhorst nun zum großen TONERDUMPING-Team gehört und wünschen ihm und seinen Mitarbeitern im Elbepark den besten Erfolg.

Der tolle Start ist jedenfalls schon mal gelungen!

3,99 € kostet diese LED-Taschenlampe - und das ist nur eines von vielen tollen Highlights im neuen TONERDUMPING-Shop im Elbepark.

3,99 € kostet diese LED-Taschenlampe – und das ist nur eines von vielen tollen Highlights im neuen TONERDUMPING-Shop im Elbepark.

Gleich in den ersten Minuten kamen auch heute wieder viele, viele Kunden – und der Ansturm reißt nicht ab. Es gibt ja auch eine Menge zu entdecken: Außer supergünstigen Druckerpatronen gibts auf 80 Quadratmetern auch viel Büromaterial zu niedrigsten Preisen, Papier für 2,99 €, Batterien, natürlich Drucker (zur Eröffnung auch zu Super-Eröffnungspreisen) und Geschenk- und Dekoideen für Weihnachten. So bekommt man zum Beispiel für nur 2,99 € eine tolle LED-Lichterkette mit bunten Lampen.

Und ganz neu bei TONERDUMPING: LED-Taschenlampen – schon ab 3,99 €. Kleine Geschichte am Rande: Ich habe mit den Verkäufern in Dresden einen kleinen Wettbewerb abgeschlossen: Für jede Taschenlampe, die heute über den Tresen geht, gibts einen Lolli 😉 Und mindestens einer ist schon fällig.

 

 

arcas und Camelion-Produkte bei TONERDUMPING

TONERDUMPING hat sein Sortiment mit interessanten Produkten aus dem Batterien– und Elektrozubehör-Bereich erweitert. Dabei sind wir froh, eine Berliner Traditions-Firma gefunden zu haben, die deshalb gut zu TONERDUMPING passen, weil sie vor allem großen Wert auf Qualität und einen niedrigen Preis legen.

Es handelt sich um die Firma Camelion. Sie ist vor allem durch hervorragende Testberichte im bei zahlreichen Batterien aufgefallen. Die besten Produkte dieser Firma gibt es jetzt bei uns. Ein paar Highlights kurz vorgestellt:

Bluetooth-Kopfhörer mit Spitzenklang

Sie sehen nicht nur toll aus, sind federleicht und liegen bequem an den Ohren – sie klingen vor allem hervorragend. Und kommen gänzlich ohne Kabel aus. Der Strom kommt von einem leistungsfähigen Akku, die Musik wird von einem Bluetoothfähigen Musikabspielgerät (in den meisten Fällen also ein Smartphone) kabellos übertragen. Die Ladezeit beträgt nur 3 Stunden und man wird dafür mit 8 Stunden Musikgenuss am Stück beglückt. Als nette Zusatzfunktion gibt es ein eingebautes Mikrofon. Kommt also ein Anruf, kann man den Kopfhörer auch als Freisprecheinrichtung verwenden.

Keine Kabel, keine Wackelkontakte und eine Reichweite von bis zu 10 Metern, machen diesen Kopfhörer zum Muss für jeden Musikliebhaber. Hier geht es zum schwarzen und hier zum weißen Modell.

Ladegerät mit Batterien, Ladegerät für Handys

Bei TONERDUMPING gibt es ab sofort auch zwei neue Ladegeräte. Das eine lädt AA oder AAA-Akkus. Im Lieferumfang befinden sich zudem 4 Ni-Mh Akkus mit je 2.700 mAh (linkes Bild).

Das andere kann bis zu zwei Geräte gleichzeitig aufladen, sofern sie einen USB-Anschluss besitzen. Dabei wird der Stecker weiter geführt, damit der Steckerplatz nicht verbraucht wird (rechtes Bild).

3 LED-Taschenlampen

Neu sind bei TONERDUMPING 3 LED-Taschenlampen von arcas:

Für die Handtasche oder für kleine Rabauken, die gerne unter der Decke noch abends ein spannendes Buch lesen wollen, ist die 9-LED-Taschenlampe perfekt. Für nur 3,99 erhält man diese Taschenlampe und 4 AAA-Batterien sind auch noch im Lieferumfang. Wer kann da noch meckern?

Praktisch für alle Gelegenheiten ist die Zoom-3-Watt-Taschenlampe. Hier überzeugt das stoßfeste und wasserabweisende Gehäuse (IP64) und die Zoom-Funktion. Die Leuchtkraft beträgt 170 Lumen, 150 Meter ist die maximale Leuchtweite. Für 14,99 Euro gibt es sogar noch drei leistungsstarke Alkaline-Batterien (AAA).

Für den Sicherheitsdienst, Polizisten oder den Feuerwehrmann eignet sich die 5-Watt-LED-Taschenlampe. Sie leuchtet bis zu 200 Meter weit und mit einer Leuchtkraft von 200 Lumen. Auch hier ist das Aluminium-Gehäuse äußerst stabil und wasserwest (IP62). Batterien sind allerdings nicht im Lieferumfang. Trotzdem ist der Preis von 16,99 ein echtes Schnäppchen.

24 Knopfzellen für nur 2,99 Euro

Probieren Sie folgendes: Fragen Sie beim Uhrmacher, wieviel eine Knopfzelle für Ihre Uhr kostet, Sie werden Ihren Augen nicht trauen. Oder Fragen Sie beim Hörgeräte-Laden nach einer Knopfzelle, Sie werden Ihren Ohren nicht trauen. Bei TONERDUMPING gibt es die wichtigsten Knopfzellen für fast alle Gelegenheiten in einer Packung. Egal ob Laserpointer oder Plastikspielzeug. Bei 12 verschiedenen Sorten, ist bestimmt die richtige Knopfzelle dabei.

Digi-Alkaline-Batterien

Extrem langlebige Alkaline-Batterien gibt es als „Digi-Alkaline-Batterien“. Perfekt für die Digitalkamera, hält sie und hält und hält und hält. Und zwar 3.220 Milli-Amper-Stunden je Batterie! Das Viererpack kostet lächerliche 1,49 Euro.

Batterien für ca. 12 Cent

Nicht für jede Anwendung müssen es gleich Alkaline-Batterien sein. Der Wecker, die einfache Fernbedienung oder eine Wanduhr ist auch mit einer Heavy-Duty-Batterie – basierend auf Zink-Kohle – zufrieden. Das 8er-Pack kostet bei TONERDUMPING nur 0,99 Euro.

Wiederaufladbar und sofort betriebsbereit

Was bei Varta unter „ready to use“ für viel Geld verkauft wird, heißt bei Camelion „Always ready to use“. Ni-Mh-Akkus haben normalerweise die Eigenschaft, dass sie eingelernt werden müssen. Das bedeutet, bevor sie richtig verwendet werden können, müssen sie dreimal hinereinander entladen und wieder aufgeladen werden müssen, damit sie besonders lange haltbar sind. Genau das wird bereits in der Fabrik gemacht. Dadurch ist die Lebensdauer deutlich länger, als bei normalen Ni-Mh-Akkus. Zudem kann man die Akkus gleich verwenden, was vor allem praktisch ist, wenn man möglichst schnell den Akku benötigt. 2 AA-Akkus von Camelion „Always ready to use“ kostet 4,99 Euro und halten 2.500 mAh. Die beiden AAA-Akkus aus der selben Serie kosten 2,99 Euro, halten allerdings nur 800 mAh durch.

TONERDUMPING-Kundendaten jetzt noch sicherer verschlüsselt

Seit heute ist die SSL-Verschlüsselung im Onlineshop von TONERDUMPING noch sicherer. Die Verschlüsselung wird von einem der weltweit führenden Verschlüsselungsanbietern bereitgestellt, der thawte, Inc. Der Bereich, indem Kunden Daten an TONERDUMPING übermitteln, ist hochgradig verschlüsselt. Dabei wird bis zu 256 Bit verschlüsselt (SHA-256 mit RSA-Verschlüsselung). Wie auch bei Onlinebanking-Angeboten, hat thawte die Identität von TONERDUMPING bestätigt. Das erkennt man am Grünen Balken im Firefox neben der URL-Anzeige.

Wichtig ist, dass die Inhalte, die der Benutzer sehen kann, bereits verschlüsselt wurden, bevor Sie über das Internet übermittelt wurden. Damit macht es für unberechtigte Personen es nahezu unmöglich, zwischen Computern übertragene Informationen anzusehen. Das verwendete Verschlüsselungsverfahren ist aktuell das beste System, das bei den meisten Browsern funktioniert. Darstellungs-Probleme unserer Internetseite gibt es erst, wenn es sich um einen Internet-Explorer 6 oder älter handelt. Schon aus diesem Grund wäre hier ein Update des Browsers zu empfehlen.

Dresden-Elbepark: Die erfolgreichste TONERDUMPING-Eröffnung

Nach der erfolgreichsten Eröffnung im Elbepark, ist das Geschäft im Elbepark diese Woche noch einmal geschlossen. Mehr als 200 Kunden haben am Samstag das erste Mal bei TONERDUMPING eingekauft. Leider funktionierte der Telekom-Anschluss nicht, was das Bezahlen mit EC-Karte unmöglich machte. Auf einen Internetanschluss ist auch unser Kassensystem angewiesen. Ein UMTS-Stick konnte hier jedoch den Verkauf aufrecht erhalten.

Wir nutzen die Woche jetzt noch um kleinere Schönheitsmängel im Ladenbau auszubessern und die Mitarbeiter vor Ort noch einmal mit Verkaufstraining vorzubereiten. Für ein sogenanntes „Pre-Opening“ war der Kundenansturm schon einmal sehr beeindruckend.

 

Dresden-Elbepark: Noch 2 Tage

Heute sah es ja am Vormittag fast so aus, als könne man schon einen Tag früher als geplant eröffnen. Doch es sind wirklich noch viele Kleinigkeiten zu tun. Hier ein paar Impressionen. Die Bilder stammen vom Donnerstag abend, sind also brandaktuell.

Für alle noch einmal zum Mitschreiben: Am Samstag, den 22. November 2014 eröffnen wir im Elbe-Park in Dresden unsere 17. Filiale. Und wer im Moment auf der Suche nach einem neuen Drucker ist – wir haben ein besonderes Schnäppchen, das nur in dieser Filiale gilt.

Heute erst einmal Probeöffnung: Die Scheibenanlage funktioniert schon mal ganz gut.

Heute erst einmal Probeöffnung: Die Scheibenanlage funktioniert schon mal ganz gut.

Auf dem Fußboden liegen die beiden Werbekästen. Morgen früh werden sie montiert und angeschlossen - modernste LED-Technik - versteht sich.

Auf dem Fußboden liegen die beiden Werbekästen. Morgen früh werden sie montiert und angeschlossen – modernste LED-Technik – versteht sich.

Tom und Phil haben sichtlich Spaß, obwohl sie schon einige Stunden auf den Beinen sind.

Tom und Phil haben sichtlich Spaß, obwohl sie schon einige Stunden auf den Beinen sind.

Einfach riesig! Der Dresden-Laden ist nicht nur der neueste und schönste, sondern auch der größte TONERDUMPING-Laden aller Zeiten!

Einfach riesig! Der Dresden-Laden ist nicht nur der neueste und schönste, sondern auch der größte TONERDUMPING-Laden aller Zeiten!

Eröffnung im Elbe-Park in Dresden: Noch 5 Tage

Bei den Wandregalen musste nachjustiert werden.

Bei den Wandregalen musste nachjustiert werden.

Am Samstag werden wir im Dresdner Elbe-Park die erste Sachsen-Filiale eröffnen. Trotz ein paar Probleme mit der Regal-Montage liegen wir im Zeitplan ganz gut.

Das Ware aufhängen hat ja ganz gut geklappt. Heute kamen die schweren Holzplatten an. Hier war einiges an Nachjustierung notwendig. Leider sind die Wände nicht so gerade, wie wir dachten. Morgen montieren wir dann die leuchtenden Drucker-Logos. Ihr seht also, es geht voran.

Übrigens: Dem Verkaufstresen ist ein Licht aufgegangen.

Übrigens: Dem Verkaufstresen ist ein Licht aufgegangen.

10 Jahre TONERDUMPING in der Bundesallee

Die Bundesallee 92 im Jahr 2004

Die Bundesallee 92 im Jahr 2004

Wir eröffnen in einer Woche eine weitere Filiale. Und zufälligerweise haben wir das auch vor genau 10 Jahren getan. Damals war es unsere dritte Filiale überhaupt und dass nach nicht einmal zwei Jahren Firmengeschichte. Das Geschäft befand sich damals in der Bundesallee 92 – im Grunde ist es die gleiche Adresse wie heute, allerdings war es im Jahr 2004 der größere der beiden Läden, die zu dieser Hausnummer gehören.

Hier geht es zum Facebook-Auftritt der Bundesallee, für alle, die gerne Geburtstagsgrüße an die Filiale loswerden wollen. Natürlich geht das auch bei Google+. Bei Google+ gibt es schöne Bilder vom aktuellen Erscheinungsbild. Inklusive 3D-Rundgang.

Noch eine Woche bis zur Dresden-Eröffnung

Am Freitag wurde der Großteil der Ware angeliefert. Tom und Phil hatten dann zwei Tage intensive Auspack-, Aufhänge-, und Einbucharbeit geschafft. Und der aktuelle Zwischenstand kann sich wirklich sehen lassen. Wer die beleuchteten Drucker-Logos vermisst… am Montag werden sie befestigt. Dank eines UMTS-Sticks, läuft der Internetanschluss erst einmal auch ohne die Hilfe der Telekom und wir liegen soweit im Zeitplan, dass wir heute sagen können, dass der Eröffnungstermin für unser Geschäft im Elbepark Dresden (Samstag, 22.11.) bestehen bleibt.

Kunden, die einen HP-Tintenstrahldrucker haben, freuen sich über dieses Regal.

Kunden, die einen HP-Tintenstrahldrucker haben, freuen sich über dieses Regal.

EPSON, Kodak hinter dem Tresen, Textmarker, Eddings und Druckbleistifte vorne am Tresen...

EPSON, Kodak hinter dem Tresen, Textmarker, Eddings und Druckbleistifte vorne am Tresen…

Druckerpatronen für Canon dürfen auch nicht fehlen.

Druckerpatronen für Canon dürfen auch nicht fehlen.

Neue Bilder aus Dresden: Noch 8 Tage

Dresden, Elbe-Park: Gestern wurde der Verkaufstresen aufgebaut und die Regale sind nun nahezu komplett. Heute wird die Ware angeliefert und die vielen Patronenhaken mit Preisen versehen. Jetzt ist es noch acht Tage bis zur Eröffnung der 17. TONERDUMPING-Filiale bzw. der ersten TONERDUMPING-Filiale in Sachsen. Hier ein paar aktuelle Fotos von der Baustelle:

Der Tresen steht schon einmal

Der Tresen steht schon einmal

Auch die letzten Malerarbeiten sind nun abgeschlossen.

Auch die letzten Malerarbeiten sind nun abgeschlossen.

Beim Tresen fehlt jetzt noch das beleuchtete Drucker-Logo.

Beim Tresen fehlt jetzt noch das beleuchtete Drucker-Logo.

Dresden-Elbepark: Die Wandregale sind aufgestellt

Mit den Eröffnungsarbeiten liegen wir perfekt in der Zeit und wer schon einmal einen Blick hinter die beklebte Scheibe blicken möchte, kann sich hier zwei Fotos von heute ansehen:

Stand 11.11.: Die Regale stehen schon

Stand 11.11.: Die Regale stehen schon

Tolle Baufortschritte in Dresden. Noch 11 Tage bis zur Eröffnung!

Tolle Baufortschritte in Dresden. Noch 11 Tage bis zur Eröffnung!