HP erhöht Preise für Toner und Tinten

Zum 1. Oktober wird HP seine Preise für Druckerpatronen (sowohl Lasertoner, als auch Tintenpatronen) drastisch erhöhen. Teilweise sind Erhöhungen über 10 Prozent möglich. Durchschnittlich wird die Erhöhung wohl bei ca. 6 Prozent liegen. Besonders stark wird der Preisanstieg bei älteren Druckerpatronen und Tonerkartuschen sein.

Ursachen für die Erhöhung sind vermutlich der Quartalswechsel und der schwache Euro. Der Euro hatte im Verhältnis zum Dollar, verglichen zum Vorjahr, ca. 20 Prozent an Wert verloren. Damit der US-Konzern keine Umsätze einbüßen muss, wurde dieser Wertverlust nun durch zwei Preiserhöhungen ausgeglichen, denn schon vor drei Monaten stiegen die Preise für Druckerzubehör von HP.

Bei TONERDUMPING haben wir uns erst einmal bei den wichtigsten Top-Rennern für einen Monatsbedarf eingedeckt. Aus diesem Grund können wir in den nächsten Wochen die meisten HP-Produkte noch zu den günstigeren, alten Preisen anbieten. Wer also einen HP Drucker hat und unbedingt Original-Ware will, sollte also noch schnell seine Tinten- und Tonervorräte aufstocken.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.