Neue HP-Druckkopf-Tintenpatronen: Die 62er-Serie

HP bringt eine neue Tintenpatronen-Generation auf den Markt: Die HP 62er-Serie. Sie soll die HP 301-Tintenpatrone ablösen. Es handelt sich dabei um Druckkopf-Tintenpatronen.

Drei Drucker von Hewlett Packard für diese neue Patronenserie sind bereits bekannt:

  • HP ENVY 5640 e-All-in-One Drucker
  • HP ENVY 7640 e-All-in-One Drucker
  • HP Officejet 5740 e-All-in-One

Die HP 62 Tintenserie umfasst folgende Produkte:

  • HP Original-Druckerpatrone Nr.62XL/ C2P07AE [modell] (415 Seiten) 3farbig
  • HP Original-Druckerpatrone Nr.62XL/ C2P05AE [modell] (600 Seiten) schwarz
  • HP Original-Druckerpatrone Nr.62/ C2P06AE [modell] (165 Seiten) 3farbig
  • HP Original-Druckerpatrone Nr.62/ C2P04AE [modell] (200 Seiten) schwarz
  • HP Original-Druckerpatronen-Fotopapier-Set Nr.62/ J3M80AE [modell] (schwarz, 3farbig, 10 Blatt Fotopapier 13x18cm, 5 Briefumschläge)

Druckkopf-Tintenpatrone versus Tintenpatrone ohne Druckkopf

Das bedeutet, der Druckkopf mit den Tintendüsen befindet sich auf der Tintenpatrone. Ist die Tintenpatrone leer, wird sie automatisch mit dem Druckkopf gewechselt. Deshalb sind Druckkopf-Tintenpatronen teurer als Tintentanks, die keinen Druckkopf enthalten. Trocknet der Druckkopf aus, reicht allerdings auch einfach nur die Neuanschaffung einer Druckkopf-Tintenpatrone. Kurzum: Druckkopf-Tintenpatronen sind teurer als Tintenpatronen ohne Druckkopf, aber die Druckqualität ist dafür mit jedem Patronenwechsel wieder so gut, wie am ersten Tag.

Tags:,

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.