Preise für leere Druckkopfpatronen auf Rekordhoch

Bei TONERDUMPING steigen gerade die Umsätze bei Originalpatronen und immer mehr leere Originalpatronen werden in den Läden abgegeben. Bei manchen Druckkopfpatronen lohnt es sich sogar die leere XL-Originalpatrone mitzubringen und dann erneut Original XL zu kaufen.

Für leere Canon Druckköpfe gibt es bis zu 3 € von TONERDUMPING

Beispiel: Die Canon PG-545XL Originalpatrone kostet bei TONERDUMPING 21,99 €. Bringt man die leere Patrone zurück, bekommt man 3 € gutgeschrieben, muss also nur noch 18,99 € bezahlen. Also genau den selben Preis, den die TONERDUMPING-Patrone kosten würde. Noch extremer ist es bei der Canon CL-546XL Farbpatrone. Die XL-Originalpatrone von Canon kostet bei TONERDUMPING nur 21,99 €. Für die leere Patrone gibt es auch hier 3 € Rabatt. Die wiederbefüllte TONERDUMPING Patrone kostet 20,99 €. Hier ist man mit dem Original sogar besser dran. Solange die Verfügbarkeit des Leerguts so knapp ist, wird die Situation weiterhin so sein. Sobald genug leere Druckerpatronen eingesammelt sind, werden die Preise der TONERDUMPING-Produkte günstiger werden.

Für die HP 302 und HP 304 gibt es 2 €. Für die HP 62 sogar 3 €

Wegen Leergutmangel heute nicht lieferbar: Die HP 62XL color von TONERDUMPING.

Wegen Leergutmangel heute nicht lieferbar: Die HP 62XL color von TONERDUMPING.

Bei HP ist die Situation nicht ganz so angespannt, da die HP XL-Originalpatronen deutlich mehr kosten als XL-Druckkopfpatronen von Canon. Aber auch hier lohnt es sich die originale Patrone mitzubringen. Bei den HP 302 oder HP 304 ist es sogar egal, ob es sich um eine Standardbefüllung, XL- oder um eine Starterpatrone handelt. Vergütet bekommt der Kunde, der die Patrone in den TONERDUMPING-Laden bringt 2 €. Interessant ist bei HP vor allem die HP 62. Hier vergütet TONERDUMPING für die Originalpatrone ganze 3 €.

Bei der Vergütung handelt es sich dabei immer um einen Preisnachlass für Produkte die bei TONERDUMPING gekauft werden. Eine Barauszahlung ist daher nicht möglich. Eine vollständige Liste der aktuellen Leergut-Konditionen gibt es hier:

https://www.toner-dumping.de/leergut.pdf

HP plant massive Preiserhöhungen mit neuen Multipacks

HP packt Schwarz- und Farbpatrone in eine Schachtel: Das N9J72AE-Multipack ist da!

HP packt Schwarz- und Farbpatrone in eine Schachtel: Das N9J72AE-Multipack ist aber leider 5 Euro teurer, als vorher, als noch Briefumschläge und Fotopapier dabei war.

HP hat sich wieder etwas neues ausgedacht, indem ein altes Produkt wieder neu aufgelegt wird. Das HP 301 Multipack, bestehend aus einer schwarzen und einer Dreifarb-Tintenpatrone. Das Set nennt sich N9J72AE und kostet dann bei Tonerdumping 29,99 €. Verglichen mit den beiden Einzelpatronen, kann man etwa 2 € sparen. Allerdings kostet das gleiche Produkt inklusive Fotopapier und Briefumschläge 24,99 €: J3M81AE.

Auch weitere Multipacks werden bald lieferbar sein. So plant HP bei der HP 364-Serie und bei der HP 62 neue Multipacks. Diese werden allerdings erst Ende Februar lieferbar sein. Wenn es soweit ist, können wir ja darüber mehr berichten. Nur soviel: Briefumschläge werden dieses Mal nicht dabei sein.

Neue HP-Druckkopf-Tintenpatronen: Die 62er-Serie

HP bringt eine neue Tintenpatronen-Generation auf den Markt: Die HP 62er-Serie. Sie soll die HP 301-Tintenpatrone ablösen. Es handelt sich dabei um Druckkopf-Tintenpatronen.

Drei Drucker von Hewlett Packard für diese neue Patronenserie sind bereits bekannt:

  • HP ENVY 5640 e-All-in-One Drucker
  • HP ENVY 7640 e-All-in-One Drucker
  • HP Officejet 5740 e-All-in-One

Die HP 62 Tintenserie umfasst folgende Produkte:

  • HP Original-Druckerpatrone Nr.62XL/ C2P07AE [modell] (415 Seiten) 3farbig
  • HP Original-Druckerpatrone Nr.62XL/ C2P05AE [modell] (600 Seiten) schwarz
  • HP Original-Druckerpatrone Nr.62/ C2P06AE [modell] (165 Seiten) 3farbig
  • HP Original-Druckerpatrone Nr.62/ C2P04AE [modell] (200 Seiten) schwarz
  • HP Original-Druckerpatronen-Fotopapier-Set Nr.62/ J3M80AE [modell] (schwarz, 3farbig, 10 Blatt Fotopapier 13x18cm, 5 Briefumschläge)

Druckkopf-Tintenpatrone versus Tintenpatrone ohne Druckkopf

Das bedeutet, der Druckkopf mit den Tintendüsen befindet sich auf der Tintenpatrone. Ist die Tintenpatrone leer, wird sie automatisch mit dem Druckkopf gewechselt. Deshalb sind Druckkopf-Tintenpatronen teurer als Tintentanks, die keinen Druckkopf enthalten. Trocknet der Druckkopf aus, reicht allerdings auch einfach nur die Neuanschaffung einer Druckkopf-Tintenpatrone. Kurzum: Druckkopf-Tintenpatronen sind teurer als Tintenpatronen ohne Druckkopf, aber die Druckqualität ist dafür mit jedem Patronenwechsel wieder so gut, wie am ersten Tag.