4 neue Ricoh Multifunktionsgeräte

Ricoh präsentiert vier neue A4-Farb-Multifunktionssystem: MP C401SP, MP C401SRSP, MP C401ZSP und MP C401ZSRSP.

Ca. 18 Sekunden brauchen die Ricoh-Geräte aus dem Ruhemodus in den Normalmodus zu wechseln. Danach braucht eine Schwarzweißseite fünfeinhalb Sekunden. Eine Farbseite benötig 7,2 Sekunden. Hintereinanderweg schaffen die Geräte 40 Seiten pro Minute. Laut Ricoh sind die Geräte für intensive Nutzung ausgelegt und verarbeiten Papier in einer Stärke bis zu 256g/m2.

Beim MP C401SP und C401SRSP bedient man das Gerät über ein 9-Zoll-Display. Bei den ZSP-Modellen kann man ein tablettähnliches 10,1-Zoll-Bedienfeld nutzen. Über eine USB-Schnittstelle kann man sogar eine Tastatur anschließen.

Erweiterte Funktionen erleichtern den Arbeitsalltag

Mit der optionalen Funktion „Durchsuchbare PDFs“ sparen Anwender Zeit bei der Suche nach Dokumenten. Durch die Eingabe eines Wortes, das im Text des gewünschten Dokuments vorkommt, lassen sich PDF-Dateien schnell und einfach auffinden. Nutzer können darüber hinaus auch selbst durchsuchbare PDF-Dateien erstellen. Der XPS-Mediendruck ermöglicht den Druck von Dokumenten, die auf dem neuen XML-Format von Microsoft basieren – direkt vom USB-Steckplatz oder PC, ganz ohne Treiber. Die SR-Modelle verfügen außerdem über einen internen Finisher.

Vor allem beim Ruhemodus konnte Ricoh den Stromverbrauch noch einmal drastisch reduzieren. Der automatische Duplexmodus spart Papier durch den doppelseitigen Druck. Bedienfeld zeigen dabei, wie viel Papier die Anwender sparen

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.