Corona: 2-Schicht-Betrieb im Lager als Vorsorge-Maßnahme

Wir haben unsere Mitarbeiter im Toner-dumping-Lager in zwei Teams aufgeteilt. Diese arbeiten ab sofort getrennt von einander. Sollte sich in den nächsten Wochen ein Mitarbeiter mit dem Corona-Virus anstecken, wird das gesamte Team 2 Wochen zu Hause bleiben und das andere Team kann weiter machen. Das stellt den Weiterbetrieb unseres Onlineshops sicher.

Der Lagerverkauf von Tonerdumping in Berlin-Tempelhof
Der Lagerverkauf von Tonerdumping in Berlin-Tempelhof

Verkürzung der Öffnungszeiten im Lagerverkauf

Da nun jeweils die halbe Mannschaft arbeiten kann, haben wir uns entschlossen die Öffnungszeiten des Lagerverkaufs zu reduzieren. An den kommenden Samstagen werden wir den Lagerverkauf schließen. Von Montag bis Freitag reduzieren wir die Lagerverkaufszeiten auf 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Zudem werden unsere Filialen nicht mehr dreimal pro Woche, sondern nur noch zweimal Pro Woche beliefert. Auch das reduziert den Arbeitsaufwand.

Verfügbarkeit von Toner und Tinte ist sehr gut. Das kann sich aber in den nächsten Wochen ändern

Im Focus stehen jetzt nur noch der Wareneingang und Warenausgang. Wir haben unser Lager erst einmal bis zur Decke voll gemacht, da erste Zulieferer nicht mehr alles liefern können. Wer also für sein Homeoffice einen Toner oder Druckerpatronen benötigt, sollte sich jetzt eindecken.

Speichermedien und Aktenvernichter sind bereits jetzt knapp

Die Produktionsunterbrechung in China macht sich im Moment durch die Verknappung der Aktenvernichter-Bestände und bei den Speichermedien bemerkbar. USB-Sticks werden daher in den nächsten Wochen teurer werden. Das kann in den nächsten Wochen auch Batterien betreffen. Auch Original-Toner werden immer knapper. Auch hier sind Preiserhöhungen zu erwarten. Wer schlau ist, kauft noch vor der Preiserhöhung ein.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.