HP Regionalisiert jetzt auch Tintenpatronen

Ein kleingedruckter Text auf der Tintenschachtel weist auf die richtige Region hin.

Ein kleingedruckter Text auf der Tintenschachtel weist auf die richtige Region hin.

HP unterteilt seine Tintenwelt in vier Regionen: Nordamerika (NA), Südamerika (LAR), Europa/Asien/Afrika (EMEA) und Südostasien/Pazifik (APJ).

Die Regionen werden wie folgt abgekürzt:

Z10 = North America
Z20 = Europe, Middle East, Africa
Z30 = Latin America
Z40 = Asia Pacific

Auf den Druckerpatronen werden nun künftig vermerkt für welche Region die Patrone gebaut wurde. Zudem verhindert der Tintenpatronenchip, dass die Tintenpatrone in einer anderen Region funktioniert.

Die erste Lieferung in die Vertriebskanäle wird im ersten Quartal 2017 erfolgen. Für den Anfang betrifft es erst einmal die HP 950, 951, 950XL und 951XL Druckerpatronen.

 

2 Gedanken zu „HP Regionalisiert jetzt auch Tintenpatronen#8220;

  1. Moin,
    ich habe einen Canon LBP5100 im Jahr 2010 in HongKong gekauft (ich lebte dort). Bisher habe ich mir die Patronen/Kartuschen für diesen Laserdrucker immer aus Asien mitgebracht. Nun komme ich grade nicht dort hin, befürchte aber, dass meine Kartuschen bald am Ende sind. Ich denke, dass europaeische Kartuschen nicht funktionieren werden. Weiss jemand, ob und wenn ja wo, man Kartuschen (Canon 307) in Europa bestellen kann, die im asiatischen Drucker funktionieren?

    Höre gerne.

    mfg
    Wolfgang

    • Ich denke, dass diese Toner die passenden für Ihren Drucker sind: https://www.toner-dumping.de/canon/canon-lbp/canon-lbp-5100
      Es kann aber sein, dass die Chips auf den Tonerkartuschen nicht mit den asiatischen Canon-Druckern kompatibel sind. Es käme wohl auf einen Versuch an. Die kompatiblen Chips passen sowohl für Canon, als auch für HP-Drucker. Ich vermute dass die ziemlich universal sind. Die Chancen stehen also nicht schlecht, dass es klappen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.