Tonerdumping-Österreich hat sich vergrößert

Das letzte Foto vor der Neueröffnung von heute morgen. Tonerdumping-Österreich hat einen neuen Firmensitz.
Das letzte Foto vor der Neueröffnung von heute morgen. Tonerdumping-Österreich hat einen neuen Firmensitz.

Auf einer deutlich größeren Fläche (132 Quadratmeter) befindet sich ab heute die neue Firmenzentrale von TONERDUMPING-Österreich. Statt in der Touristen-Fußgängerzone, befindet sich TONERDUMPING-Österreich nun in der Fürbergstraße 27, in Salzburg. Obwohl die große Eröffnungsparty erst am 10. Oktober stattfinden wird, kann heute schon am neuen Standort eingekauft werden. Seit Juni 2009 werden alle Bestellungen aus Österreich über  Salzburg abgewickelt. Seitdem kann man über tonerdumping.at die gleichen Produkte erhalten wie bei Tonerdumping in Deutschland.

Der Salzburger Firmenzentrale von außen verspricht "Wachstum"
Der Salzburger Firmenzentrale von außen verspricht „Wachstum“

Zur Eröffnungsfeier am 10. Oktober wird richtig gefeiert. Unter anderem mit Autogrammstunde – schließlich ist Tonerdumping-Österreich Sponsor des Fußballclubs SV Austria Salzburg. Auch die Firmeninhaber von Tonerdumping-Deutschland, Friedbert Baer und Daniel Orth werden gemeinsam mit den österreichischen Freunden fröhlich die Expansion würdigen.

Tobias Orth, Inhaber von Tonerdumping-Österreich startete mit seiner Versandzentrale in der Salzburger Fußgängerzone im Jahr 2009
Tobias Orth, Inhaber von Tonerdumping-Österreich startete mit seiner Versandzentrale in der Salzburger Fußgängerzone im Jahr 2009

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.