Tel.: 030 4749 7171 (Mo-Fr: 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)
Menü
Suche
Druckermodell oder Produkt suchen:

Auch in der Beschreibung suchen:

Brother Toner richtig wechseln

»Aber da stimmt doch was nicht, der neue Brother Toner ist viel kleiner als der alte?«, diese und ähnliche Anmerkungen hören wir sehr oft. Schuld ist das Prinzip der Trennung von Toner und Trommel bei Brother. Wir erklären, wie man den Brother Toner wechselt, und warum der neue nicht zu klein ist.

Toner und Trommel bei Brother Laserdrucker getrennt

Brother Toner und Trommel
Ein typischer Brother Toner und die zugehörige Trommel

Sowohl im TONERDUMPING Kundenservice als auch bei unseren Filialmitarbeitern wird von Brother Nutzern oft ein erstaunliches Problem gemeldet: der Brother-Toner, den man bei Tonerdumping gekauft hat, sei viel zu klein!

Nicht versehentlich die Trommel entsorgen

Nun verkaufen wir natürlich keine zu kleinen Toner. Wer aber bei einem Brother-Laserdrucker oder -Multifunktionslaser den Toner tauschen will, der nimmt immer die komplette Kombination aus Trommel und Toner aus dem Gerät. Kauft man nun einen neuen Toner für seinen Brother, erhält man nur die Tonerkartusche, denn die Trommel hält deutlich länger, und muß erst nach wesentlich mehr Seiten als der Toner ausgetauscht werden.

nach oben

Toner und Trommel aus dem Brother-Laserdrucker entnehmen

Brother Toner aus dem Gerät entnehmen
Zum Tonertausch den Brother Toner aus dem Gerät entnehmen

Zum Tonerwechsel muss man bei den meisten Brother-Drucker die komplette Einheit aus Trommel und Toner aus dem Gerät entnehmen. Versucht man schon an dieser Stelle nur den Toner aus dem Gerät zu nehmen, verkantet dieser bei vielen Modellen. Spätestens zum sauberen einsetzen des neuen Toners muss dann die Trommel doch entnommen werden.

Toner und Trommel trennen - ganz einfach
Nun entnimmt man den Toner aus der Trommel, das geht ganz einfach

Hat man die Toner-Trommel-Einheit entnommen löst man die Verriegelung der Tonerkartusche, nimmt diese aus der Trommel heraus, legt die neue Tonerkartusche ein, und setzt dann die komplette Einheit wieder in den Drucker ein. Wer zum ersten Mal den Toner eines Brother wechselt, kann die Entriegelung der Tonereinheit leicht übersehen, und entsorgt womöglich die komplette Trommel-Toner-Einheit.

nach oben

Koronadraht reinigen

Den Koronadraht sollte man in jedem Fall reinigen
Den Koronadraht sollte man in jedem Fall reinigen

Wenn etwas so leicht und intuitiv von der Hand geht wie der Tonerwechsel, wer liest dann schon Anleitungen oder Hinweistexte? Da dies nur wenige Nutzer tun, entgeht vielen, dass Brother explizit die Reinigung des Koronadrahts beim Tonerwechsel empfiehlt. Dabei muss man keineswegs zu irgendwelchen Reinigungsmitteln greifen, die Reinigung funktioniert ganz einfach über einen integrierten kleinen Schieber. Diesen schiebt man einmal von Anschlag zu Anschlag und zurück, bis er wieder einrastet: fertig!

Reinigt man den Koronadraht nicht, kann das zu Unsauberkeiten im Druckbild führen. Übrigens kann man bei Bedarf den Koronadraht natürlich auch reinigen ohne den Toner zu wechseln.

nach oben

Streifen nach dem Tonerwechsel

Wird beim Tonerwechsel der Koronodraht-Schieber bewegt, kann es zu Druckfehlern kommen
Wird beim Tonerwechsel der Koronodraht-Schieber bewegt, kann es zu Druckfehlern kommen

Der Schieber zur Reinigung des Koronadrahts ist auch schuld an einem hin und wieder nach dem Tonerwechsel auftauchenden Problem. Plötzlich zeigen sich am Seitenrand durchgehende Streifen in einer oder mehreren Farben. Farbig gibt es diese Streifen natürlich nur bei Farblaserdruckern.

Abhilfe ist hier ganz leicht: der Schieber ist einfach nicht korrekt in seiner Ruheposition eingerastet. Dadurch kommt es zu einem Belichtungsfehler, der wiederum den Streifen im Ausdruck verursacht.

nach oben

Drucken mit leeren Brother-Toner

Mit einem einfachen »Trick« kann man auch dann noch weiterdrucken, wenn der Brother Laserdrucker meldet der Toner sei leer.

»Brother Toner leer, trotzdem weiter drucken«, das funktioniert ganz einfach indem man den Tonerzähler zurücksetzt. Man spricht hier auch von einem Toner-Reset.

Schüttelt man zusätzlich noch die Tonerkartusche ein wenig, um das restliche Tonerpulver, welches trotz der Meldung der Toner sei leer noch vorhanden ist, lassen sich zumindest einige Dutzend Seiten meist noch in einwandfreier Qualität drucken. Hilfreich, wenn der Toner ausgerechnet dann leer ist, wenn wichtige Ausdrucke anstehen. Nach einem solchen Toner-Reset sollte man natürlich schnellstmöglich neuen Brother Toner kaufen!

Wieso kann man mit einem leeren Brother Toner weiterdrucken?

Wie kann es denn aber überhaupt sein, dass man mit einem leeren Toner nach einem einfachen Reset plötzlich wieder drucken kann? Das ist keine böse Absicht des Herstellers!

Das feine Tonerpulver setzt sich jedoch zum Teil einfach in Ecken und Rillen des Tonergehäuses fest. Das muss berücksichtigt werden, da nicht jeder Nutzer seinen Toner aus dem Gerät nehmen, und schütteln möchte. Wenn der Drucker also meldet, der Toner sei leer, dann passiert das zu einem Zeitpunkt bis zu dem Brother ohne zusätzliche Handlungen des Anwenders einwandfreie Ausdrucke garantieren kann.

Mit einem kleinen schütteln des Toners kann man die »Reserve« jedoch bedenkenlos zum drucken nutzen, der Drucker nimmt hierdurch keinen Schaden, es wird maximal das Druckbild nach und nach blasser, bis auch der letzte Rest Toner verbraucht ist.

Autor: Daniel Hüpenbecker - letzte Aktualisierung: 2017-03-14 09:10:24

Sicher und einfach bezahlen

So sehen uns Kunden:

Versandkostenfrei mit:*

2.500 Blatt Druckerpapier/Kopierpapier weiß A4 80g/m² für Laserdrucker & Tintenstrahldrucker 2.500 Blatt Druckerpapier/Kopierpapier weiß A4 80g/m² für Laserdrucker & Tintenstrahldrucker
statt bisher17.99€
Aktionspreis: 17.39€inkl. 19% MwSt, kostenloser Standardversand 

*Wenn Sie diesen Artikel mitbestellen zahlen sie auch bei einem Bestellwert von unter 39€ keine Versandkosten

Gelschreiber rot, 0,7 mm, dokumentenecht, wasserfest, griffig gummiert - von AcePen Gelschreiber rot, 0,7 mm, dokumentenecht, wasserfest, griffig gummiert - von AcePenmax. 1x pro Kunde0.49€Gratis-Geschenk: 0.00€ 0.49€inkl. 19% MwSt zzgl. Versand 
© 2003-2016 tonerdumping.de Orth & Baer GmbH | Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Alle Marken und genutzte Warenzeichen dienen ausschließlich zur Beschreibung von Produkten und sind eingetragene Marken und Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Aktuell 4.8 von 5 Punkten bei 39584 Bewertungen über ekomi!