Tel.: 030 4749 7171 · Mo-Fr 8:00-19:00, Sa 10:00-16:00 · Rückruf-Service
Menü
Suche

Druckertoner und Tonerpatronen - wir sorgen für Durchblick

Wer sich auf die Suche nach einer günstigen Alternative zu seinem Druckertoner macht, der wird mit unterschiedlichen Begriffen und Bezeichnungen konfrontiert, die es zu verstehen gilt, um den optimalen Druckertoner für seinen Laserdrucker kaufen zu können.

Bei alternativen Tonerpatronen gibt es deutliche Unterschiede in der Qualität, die zum Teil schon anhand der Bezeichnung offensichtlich werden.

Originaltoner - Original-Druckertoner - OEM Tonerpatronen

OEM steht für »Original Equipment Manufacturer«, also sinngemäß »Originalhersteller«. Wenn zum Thema Druckertoner also von OEM-Toner die Rede ist, sind die Originaltoner des jeweiligen Druckerherstellers gemeint. Grundsätzlich muss sich jede alternative Tonerpatrone am Originaltoner messen lassen. Der Originaltoner passt immer perfekt in den Drucker, ist immer mit dem für das Gerät optimalen Tonerpulver befüllt, und fällt nur in den allerseltensten Fällen aus. Die Zuverlässigkeit und Qualität von Originaltoner lassen keine Wünsche offen.

Allerdings zahlt man für diese Vorteile der Originaltoner einen hohen Preis. Selbst wenn vom Hersteller XL-Toner angeboten werden, sind die Druckkosten um ein vielfaches höher als mit preiswerteren Alternativtonern. Schon beim Druckerkauf lohnt es sich nicht nur den Anschaffungspreis des Druckers im Blick zu haben, sondern vor allem auch die Reichweite und Preise der Tonerpatronen zum Gerät.

Refilltoner - Refill-Toner

Die einzelnen Bauteile einer Tonerpatrone halten in der Regel wesentlich länger als die Tonerfüllung. Man kann also eine leergedruckte Tonerpatrone einfach mit neuem Tonerpulver befüllen, und damit weiterdrucken. Das sollte man aufgrund des feinen Tonerstaubs, und dem komplizierten Aufbau einer Tonerpatrone jedoch nicht selbst machen, daher gibt es professionell wiederbefüllte Toner.

Die Tonerpatrone ist also ein Originaltoner, allerdings eine leergedruckte, die gesammelt und neu befüllt wurde. Der Toner passt also einwandfrei in den Laserdrucker.

Refill-Toner sind zwar die billigste Druckerpatrone für Laserdrucker, man muss jedoch Abstriche bei der Qualität in Kauf nehmen. Zum einen hängt die Druckqualität dabei vom verwendeten Tonerpulver ab, zum anderen gibt es Verschleißteile an Tonerkartuschen die durch Lagerung und Transport beschädigt werden und sich negativ auf die Druckqualität und Zuverlässigkeit auswirken können.

Rebuild-Toner - Rebuilt-Toner

Rebuild-Toner sind kaum teurer als Refill-Toner, unterscheiden sich aber in wichtigen Details. Alle für die Druckqualität entscheidenden Bauteile werden genauestens überprüft, bevor die Tonerpatrone mit neuem Toner befüllt wird, und vor der Verschleißgrenze ausgetauscht.

Auch das Tonerpulver ist oft hochwertiger als bei billigen Refill-Tonern.

Rebuild-Toner sind eine hochwertige, aber deutlich günstigere Alternative zum OEM-Toner. Zum Teil enthalten die Rebuild-Toner deutlich mehr Toner als die Originalkartuschen!

Newbuild-Toner - Newbuilt-Toner

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Newbuild-Tonerpatronen um fabrikneue Tonerkartuschen. Allerdings nicht vom Druckerhersteller, sondern von Fremdfirmen. Dabei gibt es gewaltige Qualitätsunterschiede.

Auf der einen - positiven - Seite gibt es Newbuild-Toner von renommierten Firmen die nicht nur alle Patente der Hersteller umgehen, sondern eine dem Originaltoner ebenbürtige Druckqualität bei drastisch gesenkten Kosten bieten. Bei Tonerdumping erhalten Sie nur einwandfreie Newbuild-Toner von führenden Herstellern. Zum Teil werden diese nach unseren Vorgaben für unsere Eigenmarke produziert, zum Teil verkaufen wir aber auch fabrikneue Toner der Firma G&G, die über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung verfügt, und selbst zahlreiche Patente im Bereich des Laserdrucks besitzt.

Am anderen Ende des Spektrums gibt es billige Tonerklone die über einschlägige Plattformen gehandelt und zu Spotpreisen auf den Markt geworfen werden. Dabei werden Herstellerpatente verletzt, minderwertiges Material eingesetzt, und keine ernsthafte Qualitätsicherung betrieben. Von solchen Billiganbietern sollte man im eigenen Interesse die Finger lassen, um den billigen Druckertoner nicht durch einen beschädigten Drucker teuer zu bezahlen.

Der richtige Druckertoner für jeden

Wer auf höchste Qualität die sich am Originaltoner messen kann setzen will, für den sind Newbuild Druckertoner die beste Wahl. Wer seinen Laserdrucker nur für einfache Textdrucke oder Kopien nutzt, der kann mit Economytonern massive Einsparungen erzielen. Wer seine Tonerpatrone austauschen muss, sollte in jedem Fall genau schauen, welche Druckertoner es für den jeweiligen Drucker gibt, und welche das beste Preis-Leistungsverhältnis aufweisen.

Teilen Sie den Inhalt bei Facebook, Twitter oder Google+

© 2003-2017 tonerdumping.de Orth & Baer GmbH | Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt. und gegebenenfalls zzgl. Versandkosten
Bei kompatiblen oder refillten Tintenpatronen & Tonern im Shop genannte Marken und genutzte Warenzeichen dienen ausschließlich zur Beschreibung von Produkten und sind eingetragene Marken und Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Aktuell 4.8 von 5 Punkten bei 43952 Bewertungen über ekomi!