Von Greta inspiriert: TONERDUMPING wechselt von Plastik auf Karton

In der kommenden Woche kommen bei uns im Lager die ersten TONERDUMPING-Druckerpatronen an, die in einem Karton verpackt sind. In den letzten Jahren hatten wir wiederverwendbare (weil auf- und zuklappbar) Plastik-Blister aus PP verwendet. Nach vielen Kundenrückmeldungen in den Läden und da wir uns unserer Verantwortung für die Umwelt und das Klima bewusst sind, stellt TONERDUMPING die Tintenverpackungen nach und nach um.

Das PGI-550/CLI-551 Ersatzprodukte von TONERDUMPING jetzt im Karton und etwas preiswerter.

Die Aufmachung ähnelt sehr stark der vorherigen Verpackung. Es wird insgesamt 5 verschiedene Tiefen geben aber immer die gleiche Frontgröße. Somit sind Regal-Layouts sehr einfach zu realisieren.

Gleichzeitig ist die Karton-Verpackung auch preiswerter als die Blisterverpackung. Aus diesem Grund konnten wir bereits einige Preise senken. Ist doch eine tolle Sache, wenn nicht nur die Umwelt sondern auch der Geldbeutel entlastet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.