Samsung Drucker und Toner gibt es nicht mehr bei Samsung

Samsung Toner jetzt bei HP.

Samsung Toner jetzt bei HP.

Auf der Samsung-Internetseite sind jetzt Tinte und Toner verschwunden. Der Menüeintrag IT -> Drucker & Multifunktionsgeräte ist noch vorhanden. Klickt man darauf, kommt man zu einem Weiterleitungshinweis. Hier die neuen wichtigen Links zu Samsung Drucker und Verbrauchsmaterialien:

Die Umstellung erfolgt schon am 1. November. Die Toner sind allerdings erst ab 1. Januar 2018 von HP lieferbar. Das bedeutet, dass es bei einigen Samsung-Originaltonern zu Lieferengpässen kommen kann. Schließlich liefert Samsung seit 1. November nicht mehr und HP erst ab 1. Januar. Die meisten Großhändler und Distributoren haben allerdings noch genug Ware am Lager. Somit konnte TONERDUMPING genug Ware für die nächsten 2 Monate bestellen. Ein Engpass ist daher für die meisten Samsung Originaltoner bei TONERDUMPING nicht zu erwarten.

Das Viererpack P4072C ist im HP Shop noch nicht lieferbar.

Das Viererpack P4072C ist im HP Shop noch nicht lieferbar.

Gleichzeitig gibt es bei dieser Umstellung eine neue OEM-Artikelnummer. Beispielsweise heißt das Multipack CLT-P4072C jetzt bei HP SU382A. Des weiteren gibt es einen neuen EAN-Code. Die Toner-Produktbilder sind auf der HP Samsung-Supplies Seite vom Samsung Shop übernommen worden. Vermutlich wird es aber auch eine Designänderung bei der Verpackung geben. Sicher ist zumindest jetzt schon, dass es einen neuen EAN-Code geben wird.

In die Suchfunktion beim Tinte/Toner Bereich von HP kann man allerdings weder ein Produkt unter „P4072C“ noch über die Nummer „SU382A“ finden.

TONERDUMPING wird in den nächsten Tagen die neuen Tonerbezeichungen einpflegen, damit Kunden auch darunter im Tonerdumping-Shop die Samsung Toner finden können.

Angekündigt ist bereits auch schon eine saftige Preiserhöhung. Diese macht sich auch jetzt schon bei manchen Samsung-Distributoren bemerkbar. Ob Großhändler damit auf die bevorstehende Stückzahlverknappung vorsorgen, oder ob es eine offizielle Preiserhöhung zum 1. Januar geben wird, ist noch nicht sicher. Ich gehe davon aus, dass HP die Samsung Tonerpreise zum 1. Januar um ca. 10 bis 15 Prozent anheben wird.

Damit zieht HP nicht nur einen Druckerhersteller Konkurrenten aus dem Markt, HP verdient nun auch noch ordentlich an den Tonern, ohne neue Samsung Geräte künftig auf den Markt bringen muss. Ein kluger Schachzug für HP. Gut ist das allerdings auch für den Alternativ-Toner-Markt. Steigen die Originalpreise, wird auch die Ersparnis zum kompatiblen Produkt größer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.