Pixma MX495: 4-in-1 Drucker, 30% kleiner als der Vorgänger

© Canon Deutschland GmbH

© Canon Deutschland GmbH

30% kleiner als sein Vorgänger ist der Canon Pixma MX495 laut Canon. Bei einem kompakten 4-in-1-Drucker für den Einsatz in kleinen Büros und Privatanwender mit geringem Druckaufkommen ist das für den einen oder anderen Nutzer womöglich durchaus ein Kaufgrund.

Druckkopfpatronen CL-546 und PG-545 im Einsatz – auch als XL-Variante

Was hat der MX495 zu bieten? Zunächst mal die üblichen Vor- und Nachteile von Druckern mit Druckkopfpatronen. Zum Einsatz kommen die Canon PG-545(XL) und die CL-546(XL), also die aktuellsten Canon Druckkopfpatronen wie sie beispielsweise auch im Pixma MG2550 Verwendung finden.

30% kleiner als der Vorgänger: Pixma MX495Da sobald die Tinte zur Neige geht die Patrone mitsamt Druckkopf ausgetauscht werden muss, und bei der Farbpatrone auch bei nur einer einzelnen verbrauchten Farbe die komplette Patrone ersetzt wird, ist der MX495 im Bezug auf die Folgekosten ein eher teures Vergnügen. Für Wenigdrucker ergibt sich jedoch der Vorteil, dass selbst wenn denn einmal der Druckkopf irreversibel eingetrocknet ist durch den Patronenwechsel sämtliche Probleme gelöst sind. Auch wenn sich selbst hartnäckig eingetrocknete Druckköpfe in der Regel mit unserem Düsenreiniger reinigen und wiederbeleben lassen.

Keine Spielereien, aber solide Leistung für 89,00€

Die Technik des MX495 entspricht dem in seiner Preisklasse heute üblichen. Ein mit 600dpi auflösender Scanner, WLAN, ein 20 Blatt fassender automatischer EInzug für Fax & Scanner. Keine Besonderheiten, aber für eine UVP von 89,00€ völlig ausreichend und angemessen.

Heute unverzichtbar: Drucken aus der Cloud ist mit dem Pixma MX495 problemlos möglich

Apple AirPrint™ und Google CloudPrint™ werden ebenso unterstützt wie die herstellereigene Lösung Canon Pixma Cloud Link. Drucken ist also auch aus und über die Cloud problemlos möglich, und der Druck von Smartphone und Tablet geht leicht von der Hand.

Der Pixma MX495 ist in schwarz ab sofort, in weiß ab April 2015 erhältlich, die unverbindliche Preisempfehlung von Canon liegt bei 89,00€.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.