Massive Verbrauchertäuschung auf amazon

HP, Brother, Samsung, Canon – alle geben Millionenbeträge für Werbung aus. Sie sind bekannt und erzielen höchste Margen mit ihren Drucker-Verbrauchsmaterialien. In den amazon-Hitlisten führen meist Original-Tinten und Original-Toner das Ranking an.

Ein Brother-Original-Toner? Nein. Dafür bewirbt der Hersteller das Produkt so stark, dass es immer oben im Suchergebnis auftaucht.
Ein Brother-Original-Toner? Nein. Dafür bewirbt der Hersteller das Produkt so stark, dass es immer oben im Suchergebnis auftaucht.

Seit einigen Wochen tauchen nun bei amazon merkwürdige Angebote auf. Nur auf dem zweiten Blick erkennt hier der Verbraucher, dass es sich bei diesen Produkten um Nachbau-Produkte handelt. Die Preise sind deutlich höher als bei vergleichbaren kompatiblen Produkten. Die Absicht dieser amazon-Seller ist klar: Die Verbraucher, die eigentlich einen Original-Toner kaufen wollen, kaufen aus Versehen das vermeintliche Schnäppchen.

Oben findet man das Original von Samsung. Unten den Karton vom chinesischen Anbieter. Wer nicht genau schaut, kauft nicht das was er möchte.

Wer dann aber glaubt, dass die Kunden enttäuscht sind und schlechte Bewertungen schreiben, der irrt. Teilweise sind die Bewertungen besser als beim Original. Das liegt vermutlich daran, dass die chinesischen Verkäufer ihre Produktplatzierungen häufig mit Fake-Bewertungen überschwemmen, damit im Durchschnitt eine 4 bis 5-Sternebewertung steht. Und warum unternimmt amazon nichts dagegen? Vielleicht liegt es ja daran: Die Angebote werden mit enorm hohem Werbebudget bei amazon beworben. Und amazon beißt wahrscheinlich nicht gerne in die Hand, die amazon füttert.

Oben: Original. In der Mitte ein Alternativ-Toner und unten ein Alternativ-Toner der so aussehen will, wie ein Original-Toner.
Sucht man nach „TN2420 Original Toner“ sind das die ersten beiden Ergebnisse. Wegen massiver Werbeausgaben, landet das Fake-Produkt noch vor der Brother-Kartusche.
Auch bei Tintenpatronen treiben es die Verbrauchertäuscher bunt. Oben HP, unten irgendetwas aus China. Man beachte hier den stolzen Preis von 61,99 für 2 Patronen. Alleine wegen des Wucherpreises, könnte man ein Original vermuten.
One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.